Schlaganfall

Beim Schlaganfall gibt es viele Anzeichen, die für diese Krankheit sprechen. Es ist nicht zu spaßen, wenn Verdacht auf einen Schlaganfall vorhanden ist. Fakt ist, dass sich diese Kopfkrankheit durch viele Faktoren äußern kann. Wenn der Patient die Anzeichen kennt, kann auch rechtzeitig gehandelt werden. Und je schneller solch ein Schlaganfall behandelt wird, umso besser. … weiter lesen

Was die Drogensucht typisch macht?

Wer Drogenabhängig ist, wird natürlich bestimmte Eigenschaften an den Tag legen, die sichtbar sind. So kann es zu kriminellen Aktivitäten kommen, wenn man drogensüchtig ist. Die Personen brauchen schnell Hilfe und man sollte ihnen mit allem Respekt klar machen, dass sie ein schlimmes Problem haben. Sie sollten nicht einfach in eine Therapie gezerrt werden und … weiter lesen

Die Fibromyalgie

Die Fibromyalgie ist eine Erkrankung, die Schmerzen am Muskel auslöst. Gerade hier sind vor allem die tiefen Muskeln schwer betroffen. Sie zeichnet sich aus durch Erschöpfung, durch Konzentrationsprobleme und durch Schlafprobleme. Die Ursachen sind noch nicht von der Wissenschaft belegt. Man geht davon aus, dass es sich hierbei um eine Störung handelt, die auf das … weiter lesen

Kopfschmerzphase

Die Kopfschmerzphase nach einer Migräneattacke tritt in den meisten Fällen halbseitig im Bereich der Stirn, Schläfen und Augen auf. Sie zeichnet sich durch einen klopfenden Schmerz, welcher bei körperlicher Anstrengung stärker wird, aus. In dieser Phase benötigt der Leidende Ruhe und Schlaf, in einem dunklen Raum.

Neben den pochenden Schmerzen im Kopf klagen die Betroffenen

weiter lesen

Die gefährliche Lungentuberkulose

Tuberkulose ist eine ausgesprochen schwere bakterielle Infektion, die in den meisten Fällen die Lunge betrifft. Mykobakterien sind für die Infektion durch Tröpfcheninfektion verantwortlich und setzen allerhand an Symptomatiken frei, die viele vollkommen außer Acht lassen. Dabei ist die Lunge für unseren Alltag wichtig, weil sie den Körper mit ausreichend Sauerstoff versorgt und wir selber natürlich … weiter lesen

Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Gallengesundheit?

Bei manchen Gewürzen ist Vorsicht geboten. Kurkuma ist solch ein Gewürz. Denn sofern eine Gallenblasentzündung vorliegt, kann dies die Gallenblase stimulieren. Damit werden die Probleme meist noch viel größer gemacht, als sie am Anfang waren. Schuld ist das in der Kurkuma enthaltene Curcumin. Fakt ist, dass durch die richtige Ernährung verhindert werden kann, dass sich … weiter lesen

Die Magenschleimhaut ist sehr sensibel

Nicht alles was wir zu uns nehmen, kann der Magen auch wirklich verdauen. Man hört immer wieder von verdorbenen Lebensmitteln und der Entzündung der Magenschleimhaut. Diese Entzündung bezeichnet man fachlich als Gastritis. Alkohol, Nikotin, zu viel Koffein und zu fette Speisen setzen der Magenschleimhaut extrem zu. Das sind Faktoren, die in Zusammenwirken mit Stress und … weiter lesen

Diabetes und Alkoholkonsum

Eine wirklich schlimme Konstellation ist es, wenn ein Diabetiker Alkohol konsumiert. Alkohol kann den schnellen Tod eines Diabetikers darstellen. Viele Betroffene ahnen jedoch nicht, dass dies der Fall sein kann. Durch den Alkohol wird der Zuckerspiegel angehoben. Wenn er dabei zu sehr in die Höhe geht, kann er auch ebenso schnell wieder absinken. Bei Alkohol … weiter lesen